Newsbeitrag

Königsfest, keine Volksmusik sondern Partystimmung.

Die wilden Sieben

Liebe Schützenbrüder,

 

so langsam gehen wir in den Endspurt der Vorbereitungen auf unser Königsfest über. In zwei Wochen findet der größte „Tanz in den Mai“ vom Schützenverein Lohne mit der Partypowerfrauenband „Die Bayrischen 7“ statt! Viele von euch haben das Gefühl das wird eine Party alla Musikantenstadl. Dem ist nicht so. Wie schon auf der Generalversammlung angekündigt machen diese Damen ein vierstündiges Powerprogramm. Sie spielen Partykracher von früheren aber auch aktuellen Hits. (Vielleicht auch das Lohner Lied). Diese Damen haben sogar schon die Party beim 6-Tage Rennen in Bremen gemacht, wo unser stellvertretender Schriftführer Otmar Rießelmann war und mir berichtet hat. Er fand diese Damen klasse, und die Party natürlich auch. Wir wollen das Geld sozial und gemeinnützig spenden. Und gerade deswegen würden wir uns freuen wenn auch die letzte Karte verkauft wird. Natürlich wird auch dort für das leibliche Wohl gesorgt. Neben normalen Getränken und normalem Bier wird auch Maß-Bier angeboten. Unser Festwirt hat mir versprochen das Bayrische Nationalgetränk anzubieten. Sichert euch die letzten Karten, es sind noch welche zu haben. Lasst uns die Tennishalle aus allen Nähten platzen lassen, so das die Bayrischen sieben Powerfrauen noch in Stuttgart auf der Cannstatter Wasen und in München auf der Wiesn vom Lohner Schützenverein berichten.

 

Wer noch keine Karte hat, kann sich bei uns melden oder sich

diese bei den bekannten Vorverkaufsstellen ( www.schuetzenkoenig-lohne.de ) ordern. Ab 10 Personen bekommt ihr nach telefonischer Anmeldung eine kostenlose

Tischreservierung.

 

Wir freuen uns auf euch.

 

Mit Schützengruß

Graf Matthias