Newsbeitrag

3.Bat. verwandelt die Innenstadt zur Rennstrecke

Einige Wochen hat es gebraucht, das eine Orgateam, mit der Bataillonsführung Hansi Kröger und Uwe Helms an der Spitze, einen rundum gelungenen Rennnachmittag in die Lohner Innenstadt zu bringen. Was den zahlreichen Zuschauern dann geboten wurde, zauberte manches freudige Lächeln in die Gesichter.

In drei Fahrerklassen wurden die selbstgebauten "Seifenkisten" zum Start gebracht. Von der oberen Marktstraße führte die Rennstrecke von einer Startrampe hin zum Brunnen "Ego Lohne". Durch sekundengenaue elektronische Messung wurden dann die Sieger nach jeweils zweimaliger Fahrt ermittelt. Die Schirmherrschaft hatten unser Lohner Königspaar Annegret und Ottmar Fischer übernommen. Diese überreichte dann auch mit der Bataillonsführung die Pokale an die siegreichen Fahrer und Fahrerinnen.