Newsbeitrag

Tschüss, Generalfeldmarschall Franz Wilke!

Letzter Ausmarsch für Regimentskommandeur

Foto: Christian Tombrägel

Seit 1972 sitzt Franz Wilke - mit Unterbrechung - in weißer Jacke auf dem Pferd. Zuletzt war er als Generalfeldmarschall der Kommandeur des Lohner Schützenregiment. Im Frühjahr 2013 wird das Amt neu besetzt, Wilke tritt nicht mehr zur Wiederwahl an. Das echte Lohner Original nutzte seinen letzten Schützenausmarsch zu Pferde am Montag, um sich beim Schützenvolk zu verabschieden.

Franz, der Lohner Schützenverein wird dich und deine unnachahmliche Art das Regiment zu befehligen, vermissen!