Newsbeitrag

Schützenblatt 2007

Otmar Rießelmann und Herbert Rohe haben auch in diesem Jahr ein schönes Schützenblatt zusammengestellt.

Es ist bereits die 17. Ausgabe des Schützenblattes. Den Beiden ist es gelungen viele Berichte aus dem Regiment, den Bataillonen und Kompanien zusammenzutragen und das Schützenblatt in gewohnter und bewährter Form zu erstellen.

Sie hoffen, dass alle Leserinnen und Leser viel Freude und reichlich Informationen durch diese Ausgabe erhalten werden. Die Redaktion des Schützenblattes bedankt sich bei allen Inserenten ebenso für ihre Unterstützung, wie bei allen Schützenbrüdern, die mit ihren Artikeln und Fotos auch diese „Vereinsnachrichten“ wieder mit Inhalt und Leben gefüllt haben.

Ein ganz besonderer Dank gilt Klaus Steffan, dem es seit Jahren gelingt mit seinen Karikaturen über das Schützenleben die Leser des Schützenblattes zum Schmunzeln zu bringen.

Der größte Dank in diesem Jahr geht aber sicherlich an den Redakteur des Schützenblattes Herbert Rohe. Seit zehn Jahren hat er mit großem Einsatz und Aufwand - und jeder weiß dieses, der bereits einmal ein solches Blatt erstellt hat - mit verschiedensten Redakteuren jeweils zu zweit, dafür gesorgt, dass in der zweiten Hauptleuteversammlung das Schützenblatt an die Kompanien ausgegeben werden konnte. Herbert Rohe hat sich dafür entschieden, dass für ihn dieses auch die letzte Ausgabe als Redakteur sein soll.

Präsident Walter Meyer hat den Dank des Regiments in der Generalversammlung zum Ausdruck gebracht und Herbert Rohe, unter viel Applaus der Versammlung, zum Major befördert.

„DANKE Herbert!!“