News

Anläßlich des 40. Mottos zum Schützenfest haben die Schützenbrüder Josef Runnebom und Klaus Steffan (beide 48. Kompnaie "Hopen-West") eine sehr...

Weiterlesen

Mit der untenstehend beschriebenen Methode des Udatens des Schussprogramms kann es bei einigen Rechnern unter Windows 98 zu Fehlermeldungen kommen,...

Weiterlesen

Das neueste Update für unser Schützenvereinsverwaltungsprogramm steht jetzt im Internet zur Verfügung:

Folgende Neuerungen:

- Integrierte...

Weiterlesen

Liebe Schützenbrüder,

 

so langsam gehen wir in den Endspurt der Vorbereitungen auf unser Königsfest über. In zwei Wochen findet der größte „Tanz in...

Weiterlesen

Der neue Newsletter ist online!

Weiterlesen

Schneller als gedacht ist der Umzug der Vereinsseite erfolgreich abgeschlossen worden.

Weiterlesen

Der zweite Newsletter 2004 ist jetzt auch online!

Weiterlesen

Die Homepage des Schützenvereins zieht um.

Somit müsst ihr maximal einen Monat die Weiterleitung in Kauf nehmen, was sich aber danach wieder ändert. ...

Weiterlesen

Hallo Ihr da draußen,

zwei unerschrockene Schützen aus Eurer Mitte möchten zum 40.Geburtstag des Mottos ein Heftchen zum Erinnern und zum Schmunzeln...

Weiterlesen

Wie es vielleicht schon einige gehört haben, wurde am letzten Sonntag abends in die Schützenhalle eingebrochen. Dabei wurden ein PC, ein Receiver,...

Weiterlesen

Das Schützenjahr der Widukinder

Ein volles Programm im Schützenjahr 2012 absolvierten wieder einmal die Widukinder.

Noch vor dem Schützenfest standen im Juni die Neuwahlen des Kassierers und Schriftführers an.

Sowohl Leutnant Georg Heseding (Kassierer) als auch Uffz. Jürgen Iffländer (Schriftführer) stellten sich zur Wiederwahl und wurden erneut in den Ämtern bestätigt.

Am Schützenfest-Sonntag durften wir dieses Jahr die 4. Kp. „Blaukelchen“ aus Dinklage als unsere Gäste im Gefechtsstand begrüßen. Angeregt wurde über beide Vereine sowie die unterschiedliche Kompanie-Gestaltung diskutiert aber auch manches Private oder mancher Witz machte die Runde.

Trotz strömenden Regens ging es dann heiter und von einer großen Grillplatte gestärkt in Begleitung des Spielmannszugs Visbek zum Antreteplatz.

Im diesjährigen Vergleichsschiessen mit der 53. Kompanie „Die Heckenschützen“ konnte die 47. Kp. die Ergebnisse der Schiessabende beweisen und sich als Sieger durchsetzen. Erstmals wurde ein Wanderpokal verliehen. Ob er diesen Namen verdient, wird die 53. nun beweisen müssen.

Beim diesjährigen Herbstkönigsgang des V. Bataillons löste dann unser Bat-Fähnrich Dieter Wolke den amtierenden König Uli Barlage ab.

Da neben diesen Aktivitäten natürlich auch die „üblichen“ Feiern zu besonderen Anlässen nicht fehlten hat unsere Kompanie einen weiteren König hervorgebracht. Unseren Kohlkönig Uffz. Reinhold Brinkhus mit Kohlkönigin Michaela Lüske.

Doch auch Trauriges gibt es zu berichten. Leider verstarb im März d. J. unser langjähriges Mitglied Rainer Heitmann nach schwerer Krankheit. Wir werden seiner in guter Erinnerung behalten, war er doch auch eine tragende Säule der Kompanie.

Nun genug des Schreibens. Wir wünschen allen Gästen und Schützen ein tolles Schützenfest 2013 mit Freude und Heiterkeit und möge uns der Sonnengott dieses Jahr wieder gnädig sein.